Allgemeine Geschäftsbedingungen Heepen-Creativ



1 Allgemeines
Alle Leistungen, die von Viktoria Heepen (im folgenden "Verkäufer" genannt) für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2 Vertragsschluss
a. Die Angebote des Verkäufers im Internet gelten in Deutschland und Österreich und stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar im Online-Shop Waren zu bestellen.
b. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Anbebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
c. Der Verkäufer ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 10 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer E-Mail. Die korrekte Eingabe der Kunden-E-Mailadresse ist mithin sehr wichtig, da Sie unsere Bestellannahme ansonsten unter Umständen nicht erhalten. Nach fruchtlosem Ablauf der 10-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

3 Lieferung
a. Die Lieferung der Waren erfolgt nur solange Vorrat reicht.
b. Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, ca. 2-5 Werktage. Sofern die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von mir nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei anderen als den vorgenannten Gründen ist der Käufer bei Nichteinhaltung der Lieferfrist berechtigt schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers, Zulieferers oder Großhändlers, so kann sowohl der Käufer als auch ich vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Lieferzeitraum um mehr als 6 Wochen überschritten ist. Sollte ein Artikel entgegen den Informationen bei der Bereitstellung/Angebotsstellung nicht mehr beim Großhändler verfügbar sein, muß der Artikel storniert werden. Ggf. hierfür bereits erfolgte Zahlungen werden umgehend zurücküberwiesen, sofern sich der Kunde nicht ausdrücklich ersatzweise für einen anderen Artikel oder eine Gutschrift für sein Kundenkonto entscheidet. Schadenersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Ausnahme: grob fahrlässige oder vorsätzliche Handlung durch mich oder einem gesetzlichen Vertreter.
c. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Hierbei hat der Kunde die Möglichkeit eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse anzugeben.
d. Die Lieferung erfolgt gegen eine Versandkostenpauschale. Diese beinhaltet neben Porto- und Verpackungskosten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4 Eigentumsvorbehalt
Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Verkäufers nicht zulässig.

5 Zahlung und Fälligkeit
a. Vorkasse: Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse zu Gunsten der vom Verkäufer mitgeteilten Kontenverbindung und gilt mit Zahlungseingang als bezahlt.
b. Nachnahme: Die Bezahlung der Ware inkl. Porto und Verpackung erfolgt direkt beim Zusteller zzgl. 2,00 Euro Zustellgebühren.
c. Der Gesamtbetrag inkl. Versandkosten ist sofort, längstens innerhalb von 10 Tagen ab dem auf dem Bestelltag folgenden Tag fällig.
d. Nach 14 Tagen erfolgt eine schiftliche Zahlungserinnerung mit einer weiteren Nachfrist von 7 Tagen.
e. Die längste Zahlungsfrist innerhalb derer Ihre Zahlung auf eines unserer Konten eingegangen sein sollte beträgt 21 Tage - diese Frist gilt auch ohne Zahlungserinnerung!
f. Sofern der Zahlungseingang nicht innerhalb längstens 21 Tagen erfolgt, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück und storniert den Bestellauftrag. Darüber hinaus ist er berechtigt die bis dahin aufgrund der Bestellung reservierten Artikel anderweitig zu veräussern.

6 Preise
a. Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
b. Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten vom Verkäufer werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig.
c. Der Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist maßgeblich für die Rechnungsstellung.

7 Gewährleistung
a. Die Ansprüche des Kunden gegen den Verkäufer bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Regelungen.
b. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen den Verkäufer. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers der gelieferten Waren.

8 Widerrufsrecht
Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen georderte Ware für Ihre eigene gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit verwendet werden soll.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieer Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Ware nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Der Widerruf ist zu richten an:

Viktoria Heepen
Mühlenweg 2
89344 Aislingen
exklusiv@heepen-creativ.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei, d.h. es werden nur ausreichend frankierte Pakete angenommen, die Portogebühren werden Ihnen jedoch bei Rückzahlung des Kaufpreises miterstattet. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht für
- Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,

9 Haftungsbeschränkung
a. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Verkäufer nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.
b. Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Verkäufer haftet daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit des Online-Shops.

10 Datenschutz
Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten wie Name und Adresse werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung an die mit der Lieferung der Ware beauftragten Unternehmen weitergegeben.

11 Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

12 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.